Regelmässige Termine

...finden zur Zeit coronabedingt nicht statt. Wann Treffen stattfinden, entscheiden wir von Fall zu Fall. Es erfolgt eine Einladung an den entsprechenden Mailverteiler. 

 

 


Aktuelle Termine

Nächstes Treffen am Dienstag, 26.04.22, 18 uhr - Haus Dieker, Marienhafe

Liebe Helferinnen und Helfer, liebe Interessierte,

hiermit lade ich zum nächsten Treffen der Flüchtlingshilfe Altkreis Norden ein:

 

Termin: Dienstag, 26. April 2022 um 18 Uhr

Ort: Haus Dieker, Marienhafe (gegenüber vom Rathaus)

 

Tagesordung:

  • Vorstellung des Teams von Quartiersmanagern des Landkreises Aurich (s.u.), Fragen, Diskussion, (ca. 30 min)
  • Erfahrungsstand: Flüchtlinge aus der Ukraine im Altkreis Norden
  • Sonstiges

 

Bitte beachten: Im Haus Dieker gilt weiterhin beim Betreten und Verlassen die Pflicht, eine medizinische Maske zu tragen. Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

 

Informationen zum Tagespunkt 1, von Herrn Stephan Buß, Quartiesmanagement:

Seit dem 01. Januar 2022 beschäftigt der Landkreis Aurich im Rahmen des Projektes „Gute Nachbarschaft im Landkreis Aurich“ ein Team von Quartiersmanagern um u.a. die Migrationsarbeit in den Quartieren:
-
       Norden City (Sielstraße),
-
       Norden Südwest (Warfenweg),
-
       Aurich Sandhorst und
-
       Aurich Südost (u.a. Popenser Straße)
zu aktivieren, Partner zu vernetzen und langfristig eine Verbesserung der Lebens- und Wohnverhältnisse herbeizuführen.
Aufgrund der bisherigen guten Zusammenarbeit und vorhandener Ressourcen ist das Team an die KVHS Aurich-Norden angedockt.     
In einem ersten Schritt möchte sich das Team sich und sein Aufgabenspektrum persönlich vorstellen und Bedarfe erfassen.

 

Viele herzliche Grüße

Burghard Eggert

 

 

nächstes Treffen am Dienstag den 26. aPRIL 2022 um 18.00 iM Haus Dieker Marienhafe

 

An alle Mitglieder und Interessenten in der  Flüchtlingshilfe im Altkreis Norden     

 

Unser nächstes Treffen findet statt am Dienstag den 26. April um 18.00 im Haus Dieker in Marienhafe (Am Markt 27, gegenüber vom Rathaus) 

 

 

Es gilt Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen des Hauses und der Versammlungsraumes.